HERZLICH WILLKOMMEN!

Bayerische Gastlichkeit erleben!

Unsere Geschichte

Gastlichkeit hat bei uns Tradition 

Gasthof mit Geschichte: 2020 feiert der Landgasthof sein 100-Jähriges. Ein Jubiläum, das uns sehr stolz macht und das wir kräftig feiern werden. Da, wo die Leute heute „zum Haas“ gehen, haben die Vorfahren der Familie Haas, Anton Scholl mit Familie, 1920 den Gasthof mit Landwirtschaft und Bäckerei erworben. Aus der Bäckerei wurde später eine Metzgerei, die Landwirtschaft um eine Schafzucht erweitert. 1990 haben Johann und Anita Haas den gastronomischen Betrieb übernommen und ihn zwanzig Jahre später, 2010, an ihre Tochter Manuela Haas übergeben. Die gelernte Köchin schwingt oft selbst den Kochlöffel in der Küche.

Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Reinhold Preschl, selbst Gastronom, managt sie das 2011 gebaute „Hotel.Boarding.Haus Haas“ gleich gegenüber dem Landgasthof Haas. Manuela Haas war es ein Herzensanliegen, den ehemaligen Schaf- und Ziegen-stall herzurichten – 2014 entstand dort das „Gewölbe“, in dem heute unter anderem Brautleute mit ihren Gästen feiern. Die Geschichte „vom Haas“ zeigt: Auch ein Familienbetrieb bleibt nicht stehen, aber in einer Zeit, in der sich die Welt immer schneller zu drehen scheint, geschieht Veränderung und Weiterentwicklung hier von Generation zu Generation behutsam & mit Bedacht. 

Landgasthof Haas, Karlskron

Landgasthof Haas

Hauptstr. 33

85123 Karlskron

Tel. 08450 8213